Shaiya

Das MMORPG Shaiya bringt großen Fantasy Rollenspiel Spaß auf deinen heimischen Computer. Tauche in eine ganz besondere Welt ab, in der es nur selten langweilig wird. In der Vergangenheit konnte Shaiya so manche Auszeichnung mitnehmen, der Krieg der Götter herrscht in dieser Welt aber nach wie vor und du wirst einiges zu tun bekommen. Das Online Rollenspiel kann kostenlos gespielt, muss aber vorher runtergeladen werden. Das Spiel wurde von SonoV Entertainment entwickelt und wird hierzulande von Aeria Games Europe GmbH vertrieben.

Kostenlos Shaiya spielen – MMORPG Onlinespiel

Bevor du so richtig loslegen kannst, muss das Spiel natürlich erst einmal auf deinem Computer installiert werden. Je nach Internetgeschwindigkeit kann die Download-Zeit schwanken. Gespielt wird mit Maus und Tastatur, es ist aber auch möglich, ein Gamepad zu benutzen. Dein System sollte für das Spiel folgende Systemanforderungen erfüllen: Mindestens ein Pentium 4, 1,5 GHz oder ähnlicher Prozessor. Dazu 1,8 GB freier Festplattenspeicher, wobei sich empfiehlt immer noch etwas mehr Speicher zu bewahren. Du brauchst mindestens 512 MB RAM und eine Grafikkarte der GeForce FX Serie oder aber eine ATI Radeo 9600. Zudem ist für den Download, aber auch für das Spiel selbst, eine dauerhafte Internet Verbindung notwendig.

Shaiya bringt dich in eine fantasievolle Welt, in der vor Urzeiten die Göttin Etain drei Rassen erschaffen hat. Das sind die Drachen, die Nordein und die Dumianas. Die Nordein waren der Göttin nicht gut genug, sodass sie sie unter die Erde verbannte. Die Dumianas entwickelten darauf eine große Arroganz und legten sich mit Etain an. Durch die Zweifel der Dumianas wurde die Göttin geschwächt und schließlich getötet. Der Tod der Göttin hatte große Konsequenzen, da sich von nun an alles ändern sollte. Wenn du ins Spiel einsteigst, wird es zwei Fraktionen geben, die sich gegenseitig bekämpfen. Auf der einen Seite die Allianz des Lichts, die sich aus Menschen und Elfen zusammensetzt. Auf der anderen Seite stehen die Nordein im Bund des Zorns. Diese beiden Mächte kämpfen um die Vorherrschaft der Welt Teos.

Das ist also die Kulisse, in der du dich zurechtfinden musst. Gar nicht so einfach, seinen Platz in der Welt streitender Götter zu finden. Du musst dich für eine der Fraktionen entscheiden und wirst fortan auf dieser Seite kämpfen. Dafür wirst du auch belohnt werden, was dir Vorteile im Spiel bringen kann. Der Einsatz für die eigene Fraktion ist damit der beste Antrieb in Shaiya. Denn du wirst nicht einfach nur gegen NPC kämpfen, sondern direkt PvP, also mit echten menschlichen Gegenspielern.

Die Aufgaben bei spielen des Shaiya Rollenspiels

Die erste Aufgabe in Shaiya ist, wie könnte es auch anders sein, die Erstellung deines Charakters. Du wählst also zum einen eine der beiden Fraktionen, die Allianz des Lichts oder der Bund des Zorns. Während du mit Spielern der eigenen Seite kommunizieren kannst, ist das mit den Feinden nicht möglich. Auch ist es nicht machbar, einfach die Fraktion zu wechseln. Dann geht es an die Charaktererstellung. Es gibt insgesamt sechs Klassen, die sich jeweils noch einmal in den Fraktionen unterscheiden. Zur Auswahl stehen in der Allianz des Lichts der Verteidiger, der Kämpfer, der Priester, der Waldläufer, der Bogenschütze und der Magus. Die Äquivalente auf der dunklen Seite sind der Wächter, der Krieger, das Orakel, der Attentäter, der Jäger oder auch der Heide. Die Klassen sind dabei sehr Rollenspiele typisch, gerade was die Stärken und Schwächen der einzelnen Charaktere betrifft.

Interessant an Shaiya ist es, dass es Schwierigkeitsstufen gibt. Im einfachen Modus kannst du bis maximal Stufe 30 leveln, wobei die einzelnen Stufen schnell erreicht werden können. Im normalen Modus geht es bis Stufe 70, allerdings nicht mehr so ganz einfach wie im einfachen Modus. Standard ist aber meist der harte Modus, bei dem das Erreichen der nächste Stufe viermal schwieriger als im normalen Modus ist. Der ultimative Modus ist sowieso erst nutzbar, wenn du mit deinem Charakter Level 40 erreichst. In diesem Modus geht es ordentlich zur Sache, denn wenn du stirbst, wird dein Charakter unwiderruflich gelöscht.

Shaiya kostenlos spielen – Rollenspiel Browsergame

Fazit: Obwohl Shaiya nicht mehr der jüngste Vertreter im Online Rollenspiele Bereich ist, so sprechen noch einige Pluspunkte für dieses Fantasy Werk, dass mehr als nur solide daherkommt. Zum einen ist es für Einsteiger und auch Profis gleichermaßen geeignet, was schlichtweg an den Schwierigkeitsstufen liegt. Hier unterscheidet sich Shaiya auch wohltuend von vielen anderen Online Games. Zum anderen ist Shaiya aber auch sehr motivierend, da du dich ständig im Kampf für deine Fraktion befindest und nur durch den richtigen Einsatz die Gunst der Götter erfährst. Da du nicht alleine spielst, sondern im Idealfall mit Freunden, kann Shaiya ein Spiel mit Langzeit Motivation werden.

Rollenspiele

Kommentare zu Shaiya

Shaiya
Hat Dir das Video von Shaiya gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!